Anträge und Anfragen

Antrag 1_2019: Förderung des Sozialen Wohnungsbaus

 

 

 

Sehr geehrter Herr Ortsvorsteher,

sehr geehrte Mitglieder des Ortsbeirates,

 

Im Zusammenhang mit der Erschließung des neuen Baugebietes erscheint es uns wichtig, den Bürgern nicht nur die Möglichkeit zu verschaffen, hier in Horchheim Eigenheime zu erhalten, sondern auch Bürgern mit geringem Einkommen zu anständigen Wohnungen mit guter Lebensqualität zu verhelfen.

Das Thema „Sozialer Wohnungsbau“ wird derzeit in unserem Land breit diskutiert und es ist die allgemeine Auffassung vieler, dass dies in den letzten Jahren stark vernachlässigt wurde und somit ein großer Nachholbedarf besteht.

Schon die große Anzahl von Geringverdienern und Menschen mit kleinerer Rente bestätigen die Not-wendigkeit, hier tätig zu werden. Dies kann nicht nur Aufgabe des Stadtrates bleiben, sondern muss auch dem Ortsbeirat ein dringendes Anliegen sein. Im Sinne einer sozialen Gerechtigkeit sollten bezahlbare Wohnungen auch Menschen mit kleinerem Geldbeutel angeboten werden können.

Nachdem wir in Horchheim derzeit bemüht sind, ein neues Baugebiet auszuweisen, halten wir den Zeitpunkt für angemessen, sich nun in dieser Sache zu engagieren und ein entsprechendes Grundstück zu sichern.

Wir fordern die Verwaltung auf, alle Möglichkeiten abzuklären, um auch in unserem Stadtteil sozialverträgliche Wohnungen bauen und anbieten zu können. Zu klären wären hierbei Fragen, wie diese: Welche Fördermittel (Bund, Land oder andere) kämen hierfür infrage?  Welche Bauträger oder Kooperationspartner würden sich hierfür anbieten oder könnte die Wohnungsbau GmbH Worms, dies in Eigenregie anpacken?

 

Hans Herbert Rolvien

Fraktionsvorsitzender

 

 

WebsoziCMS 3.9.9 - 603364 -