Ein Jugendtreff im Eisbachtal

Aktionen

26. Januar 2022 Thema: BildungFamilie Von Tobias Kloster

 


Von dem positiven Ergebnis im Wormser Stadtparlament zum Vergabeverfahren Jugendtreff Eisbachtal zeigte sich insbesondere Volker Janson aus der SPD-Fraktion hellauf begeistert. Denn als Ortsvorsteher der Gemeinde Horchheim liegt ihm nicht nur seine Gemeinde, sondern auch die Jugend im gesamten Eisbachtal besonders am Herzen.


Gerade im Eisbachtal gebe es einen großen Bedarf an Betreuungsangeboten und Anlaufstellen für Jugendliche, erklärte der Sozialdemokrat nach der Stadtratssitzung.


Dem Antrag wurde zuvor bereits im Haupt- und Finanzausschuss Anfang Januar einstimmig zugestimmt. ✅
Fortan wird es in den Räumlichkeiten des evangelischen Gemeindezentrums in Horchheim einen Jugendtreff geben.


Die Ausschreibungskriterien für die Vergabe wurden ebenfalls in der Sitzung verabschiedet: Mindestens an vier Tagen in der Woche sollen zwei Betreuer mit pädagogischer Erfahrung den Jugendtreff leiten.
Durch den vorangegangenen Jugendbeteiligungsworkshop „your voice – sag’s laut“, organisiert vom Kinder- und Jugendbüro, dem Stadtjugendring, der mobilen Jugendarbeit des diakonischen Werkes und des Jugendparlamentes hatten die Jugendlichen die Möglichkeit, sich und ihre Ideen einzubringen. ????


„Durch dieses Beteiligungsverfahren macht das Projekt Demokratie für die Jugendlichen unmittelbar erfahrbar. Mit frühen positiven Berührungspunkten zu demokratischen Abläufen kann die Demokratie langfristig gestärkt werden“, erklärt Janson.

 
 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 639955 -