SPD-Spielplatzfest ist nicht nur für die Kleinen ein Gewinn

Aktuell

SPD-Spielplatzfest ist nicht nur für die Kleinen ein Gewinn

Seit fast zwei Jahrzehnten gilt es in Horchheim als ein Höhepunkt im Kalender: das traditionelle Spielplatzfest an der Max-Planck-Straße.

Am Samstag den 18.05.2019 war es wieder soweit und es war richtig viel los! Die vielen Eltern waren voll des Lobes für einen top gepflegten Spielplatz.

Und der SPD Ortsverein Horchheim bot für den Nachwuchs jede Menge Spiele- und Mitmach-Aktionen. Es gab eine schöne Hüpfburg, Kinderschminken, Seifenblasenspiele und Bastelangebote.

Auch die Kinder des Kinderflohmarktes waren mit Ihren Umsätzen zufrieden.

Traditionell stellte das Kinder- und Jugendbüro der Stadt seine Spielgeräte für die Kinder zur Verfügung. Wie jedes Mal fand auch das Fußballspielen mit Reiner Schalk, der viele Jugendliche dazu motivieren konnte, statt. Das Kinderschminken kam ebenfalls sehr gut an. Xenia Rolvien und Nola Keth hatten alle Hände voll zu tun, die vielen Kinderwünsche zu erfüllen.

Es wurden auch wieder ca. 300 Luftballone für den Luftballonwettbewerb auf die Reise gebracht. Sollten Karten zurückgeschickt werden, können sie bei Familie Rolvien, Dieselstraße 13, oder in der Ortsverwaltung abgegeben werden. Bei der Siegerehrung für den Sieger des letzten Luftballonwettbewerbs freute sich Ben Schmitt über einen tollen Preis mit Urkunde.

Natürlich konnte man sich zwischen den Aktionen, zu familienfreundlichen Preisen, mit Speisen und Getränken am Stand von Elisabeth Rolvien, Regina Hammer und Elisabeth Schmitt stärken. – das machte das Fest für Familien mit Anhang komplett entspannt!

Wie auch in den letzten Jahren möchten wir allen Muffin- und Kuchenspendern, Kühlschrank- und Pavillon-Zur-Verfügung-Stellern, den Nachbarn des Spielplatzes, die bei Aus- und Einfahrt doch ab und zu eingeschränkt waren und dem Nikolaus-Ehlen-Siedlerverein e.V. , welcher immer sehr hilfsbereit ist und uns Tische, Bänke und Strom zur Verfügung stellt, bedanken. Ein Dankeschön auch an die Pizzeria Bella Napoli für die Nutzung ihrer WC -Anlage! “Wir sind sehr dankbar für diese Unterstützung“, versicherte Hans Herbert Rolvien, der als stellvertretender Vorsitzender des SPD-Ortsvereins das Festgeschehen mit seinen Helfern/innen Doris Franke, Volker Janson, Manfred Neumann, Johannes Özelik und Alexander Krüger wie immer hervorragend koordiniert hat.

Ein solches Fest fördert den Zusammenhalt junger Familien in Horchheim, meinte Rolvien. Gemeinschaft sei das, was einen Ort groß und attraktiv mache. Er erinnerte daran, dass viele Vereine aus Altersgründen wegbrechen würden. Deswegen müssten neue Wege gesucht werden, um den Zusammenhalt zu gewährleisten. Das Spielplatzfest sei hierfür ein gelungenes Beispiel.

So ist das “Gespräch am Rande”, (wenn die Kinder gut beschäftigt sind) mit Eltern, Großeltern und Verwandten und das “offene Ohr” der Kommunalpolitiker der Schlüssel für eine bürgernahe Kommunalpolitik und die erwachsenen Besucher nutzten die Gelegenheit zur Begegnung mit den Ortsbeiratskandidaten und politisch Verantwortlichen. Neben Ortsvorsteher Janson besuchte auch der SPD Unterbezirksvorsitzende und Landtagsabgeordnete Jens Guth das Spielplatzfest.

In diesem Sinne ging ein abwechslungsreicher Tag, auf einem attraktiven Platz - einem der Schönsten in Horchheim, der den Kindern in mitten eines Wohngebietes zur Verfügung gestellt wird -, zu Ende!

 
 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 607920 -